Skip to main content

Lampen für innen und aussen.

lampen-leuchtenEine Wohnstätte ist erst komplett, falls man eine oder in der Regel mehrere Lampen angebracht hat. Dazu gehören zwangsläufig wenigstens eine Deckenleuchte, eine Wandleuchte, eine Schreibtischleuchte, eine Stehlampe und möglicherweise auch verschiedene Nachttisch-Lampen und Regalleuchten. Darüber hinaus muss es im Bad selbstverständlich mindestens eine Lichtquelle geben. Und naturgemäß braucht man ebenso in der Küche spezielle, schöne Lampen und Leuchten.

Logischerweise braucht man auch in der Diele zumindest eine Lampe oder Leuchte. Auch im Kinderzimmer muss es Lampen geben. Der Nachwuchs liebt insbesondere Märchenmotive auf allen Gegenständen, auf Teppichen und Bildern, die sie umgeben, und selbstverständlich auch auf den Lampen in ihrem Bereich. Die Kinder bevorzugen insbesondere schönes, warmes Licht.

Wer sich seine Wohnstube auf konventionellen Weise einrichtet, bevorzugt häufig einen Kristallleuchter. Diese Kristallleuchter und sämtliche anderen Arten von Lampen und Leuchten findet man mit Sicherheit auf dieser Seite in den unterschiedlichsten Ausführungen von klein bis enorm gross, von grell bis dezent. Nicht zuletzt für den Balkon oder für die Terrasse gibt es hier mit Gewissheit exakt die richtigen Lampen und Leuchten.

Wer ein Büro einrichten muss und zu diesem Zweck ganz spezielle Lampen braucht, die den Arbeitsplatz außerordentlich gut beleuchten, findet hier mit Sicherheit auch hierfür exakt das Richtige. Selbst für Bars, Cafes und Restaurants gibt es hier Lampen verschiedenster Art. Wer außergewöhnliche Designerlampen liebt, findet selbstverständlich auch diese in einer grossen Vielfältigkeit.



 
Früher gab es lediglich eine normale Glühbirne, aber heute bringt eine technische Innovation Licht in die Dunkelheit. Die LED-Lampe. Aber die meisten Menschen sind mit dieser technischen Abkürzung nicht vertraut. Hier ist eine kurze Erklärung. LED bedeutet so viel wie Licht aussehende Diode. Die LED-Lampe besteht aus zwei Teilen: der Anode und der Kathode. Nur die Anode wird für die Energieerzeugung benötigt und lässt die Diode leuchten.

Diese Art der Stromerzeugung sorgt für einen deutlich geringeren Energieverbrauch. Ein weiterer Vorteil der LED-Lampe ist, dass sie nicht nur günstiger, sondern auch effizienter ist als normale Glühbirnen“. Darüber hinaus schützen LED-Lampen auch den Geldbeutel. Die LED-Lampe ist in einer Vielzahl von Modellen erhältlich, wie z.B. Wechsel- und Gleichspannungslampen. Aber das ist noch nicht alles, denn es gibt auch Hoch- und Niedervolt LED-Lampen.

Schließlich gibt es noch eine LED-Lampe, die Gleich- und Wechselspannung kombiniert. Aufgrund ihres geringen Energieverbrauchs ist die LED-Lampe daher ideal als Lichtquelle für Büros unterschiedlicher Größe geeignet. Die LED-Leuchte kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich problemlos eingesetzt werden. Eine LED-Lichtquelle hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 30.000 Stunden, die je nach Modell variieren kann.

Vor allem an Computerarbeitsplätzen hat sich die LED-Technologie bewährt. Die LEDs sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Es geht hier nicht um farbiges Licht, sondern nur um verschiedene Weißtöne. Das Beleuchtungskonzept muss daher an die jeweilige Situation angepasst werden.

Top 5 Energiesparlampen*:

Alle Energiesparlampen im Shop ansehen*

Lampen und Leuchten