lampen und leuchten

Die Tageslichtlampe

tageslichtlampe

Warum eine Tageslichtlampe? Zweck und Funktionen Bei der Lichtfarbe kommt eine Tageslichtlampe der vom natürlichen Tageslicht beziehungsweise vom Sonnenlicht äußerst nah und wirkt ebenfalls gegen die Ermüdung der Augen. Die Kombination aus Edelgasen sowie Phosphaten, welche für die Lichtbildung in einer Tageslichtlampe zuständig ist, macht das lösbar. Im Übrigen werden für Tagelichtlampen eine spezielle Glaskolbenbeschichtung wie auch ein spezielles Quarzglas benutzt. Hieraus ergibt sich bei der Tageslichtlampe eine überaus angenehme Beleuchtung, die dem natürlichen Licht in etwa zu 96 Prozent ähnelt. Damit man diese enorme Annäherung an das natürliche Sonnenlicht erhält, wird ein Gerät davor installiert, welches die Tagelichtlampe ohne flimmern und stromsparend betreibt. 

Ein paar Vorteile:

  • Gleichmässiger und harmonischer Spektralverlauf
  • angemessene Tageslichttreue, das produzierte Licht ist deinemem natürlichen Licht äußerst ähnlich
  • verbessertes Leistungsvermögen und Prävention gegen vorzeitige Ermüdung
  • verbesserte Merk- und Konzentrationsfähigkeit
  • verbesserte visuelle Wahrnehmung
  • unterstützt die Entstehung von Vitamin D
  • verbessert das Körpereigenes Abwehrsystem
  • unterstützt gegen aufkommende depressive Gedanken in der Herbst- und Winterzeit

Wo einsetzen?

In der Regel ist der Gebrauch generell dort vorteilhaft, wo Leuchtkörper bisher genutzt wurden. Das gilt ebenfalls für den Privatbereich, wo ein Gebrauch von Tageslichtlampen am Schreibtisch beziehungsweise im Arbeitszimmer vor allem vorteilhaft ist. Vor allem da, wo sich ein Tätigkeitsbereich entfernt von einem Fenster und dadurch entfernt vom Tageslicht befindet beziehungsweise wo am Abend gearbeitet wird. Beiläufig haben die Firmen die äußerst gute Auswirkung und enorme Wichtigkeit von der gesunden Beleuchtung erkannt und aus diesem Grund werden stets mehr Firmenräume, Rechner-Arbeitsplätze, Seminarräume oder Arztpraxen mit Tageslichtlampen versehen. Abgesehen von den besseren Arbeitsbedingungen ergibt sich ebenfalls anhand der Einsparung von Energie ein ökonomischer Gesichtspunkt, von dem am Ende ebenfalls das Unternehmen grundsätzlich profitiert. Besonders in den Arbeitsbereichen, wo es eine große Anzahl Angestellte im Nachteinsatz gibt, ist gutes sowie gesunde Beleuchtung erforderlich. Dazu zählen zum Beispiel Bereiche im Hospital, in Pflegeheimen, Vollzugsdienst, Feuerwehr, Polizei, oder Rettungspersonal. Der Energiebedarf Die Tageslichtlampe fällt unter die Kategorie der Energiesparlampen, da diese im Direktvergleich zu den althergebrachten Leuchtkörpern bei identischer Brenndauer bloß etwa ein Viertel der Stromenergie benötigt. Dies wird ebenfalls in zahlreichen Testberichten erneut dokumentiert. Tageslichtlampen sind wohl in der Beschaffung keineswegs preisgünstig, allerdings aufgrund der zahlreichen Vorteile sowie des sparsamen Energiebedarf ist sicher ein Erwerb zu empfehlen.